Bauabrechnung mit Kanabis

 

KANABIS

Auf die Abrechnung im Leitungsbau spezialisiert, gilt die KANABIS Software seit mehr als 30 Jahren als professioneller Partner für Bauherren, Planer und Baufirmen. Ab sofort übernimmt tandler.com die Eigentums- und Vertriebsrechte der Software. Ein logischer Schritt. Bedenkt man, dass die KANABIS Software im Hause tandler.com programmtechnisch von Anfang an im Auftrag von Leonhard Schweisguth (Gründer und Geschäftsführer der KANABIS Software) konzipiert und entwickelt wurde.

tandler.com gilt seit über 35 Jahren als Experte für Software in der Wasser-, Abwasser- und Kreislaufwirtschaft. Die übernahme soll KANABIS seine führende Marktposition sichern und weiter ausbauen. Vor allem für Bestands-, aber auch für die zukünftigen Anwender, ist die ständige Weiterentwicklung des Programms und die Anpassung an neue Normen obligat. tandler.com und sein Vertriebspartner, die AKG Software, garantieren Ihnen den nahtlosen und langfristigen Fortbestand der Software. Im Fokus steht dabei die persönliche Kundenbetreuung durch das Expertenteam von tandler.com und AKG.

Besonderheiten & Funktionen

Schnittstellen:

  • REB DA 11
  • ISYBAU
  • DXF-Plan
  • Abrechnung
  • Mengenliste

Tiefenstaffelung:

Die Tiefenstaffelungsgrenze (TS-Grenze) gibt an, zwischen welchen Begrenzungen oben und unten die Tiefenstaffelpositionen (TS) zu berechnen sind. Anschaulich gesprochen: die obere Tiefenstaffelgrenze ist z.B. die Linie, auf der nach dem Humusabtrag der Bagger steht und den Aushub besorgt. Die untere Linie bildet meist die Unterkante des künftigen Rohrauflagers. Die TS-Grenze oben und unten kann durch einfaches Anklicken mit der Maus festgelegt werden. Bei Linienzügen sind die einzelnen Linienelemente zwischen den Schachtachsen nacheinander anzuklicken. Per Default-Button können die Linien an ihre Ursprungspositionen zurückgestetzt werden.

Querungen:

In jeder Haltung können Querungen fremder Leitungen mit beliebigem Querschnitt dargestellt und abgerechnet werden. Dies gilt auch für die notwendigen Suchgräben und Handschachtungen.
 

LV-Bearbeiten

Flexible Erfassung von Leistungsverzeichnissen (LV's) über verschiedene GAEB-, ÖNORM und ASCII -Formate oder per Hand. Die einzelnen LV-Positionen werden mit Positionsnummer, Kurztext, Dimension, Preis und LV-Menge übernommen und angezeigt. Sie können nachbearbeitet, verändert, umgruppiert und mit Abrechnungsmengen versehen per DA11 oder GEAB DA86 wieder ausgespielt werden.

Und vieles mehr

 

Unsere Produkte zu dieser Aufgabenstellung:

Front Alert 01

Sucess Alert

Error Alert

Ok